ULTRASCHALL

Anwendung findet diese Methode bei der Behandlung von Fältchen, bei atrophischer Haut, Couperose, Pigmentflecken, Narben, unreiner Haut und Akne. Durch die Behandlung mit Ultraschall werden Wirkstoffe sowohl intrazellulär als auch transzellulär besser aufgenommen. Die jeweils auf die Haut abgestimmten Wirkstoffe, die normalerweise schlecht in die Haut eindringen, können gezielt in die Haut gebracht werden. Durch die kontrollierte Erwärmung des Gewebes werden die Blutzirkulation und der Stoffwechsel angeregt. Ultraschallwellen lassen die Haut sichtbar glatter und entspannter erscheinen.

IONTOPHORESE

Iontophorese fördert die Ionenwanderung in der Haut. Die Haut wird besser durchblutet und das auf die Haut abgestimmte Wirkstoffkonzentrat wird tief in die Haut eingeschleust. Der Zellstoffwechsel wird gesteigert, die Durchblutung wird verbessert, die Haut wird regeneriert, die Aufnahme von Wirkstoffen wird gefördert, der Lymphfluss wird beschleunigt, die Dehnbarkeit der Kollagenenfasern wird verbessert und die Muskulatur entspannt sich.

Um die Wirkung von Ultraschall und Iontophorese noch zu erhöhen kombinieren wir diese Behandlungen oft mit der Microdermabrasion. Mehr dazu finden Sie unter Microdermabrasion.